E-Mail 0231/91 23 33 - 0 Anfahrt Kanzlei Facebook Xing Twitter

Corona-Krise: Antrag auf Kurzarbeitergeld

In der Corona-Krise wird Kurzarbeitergeld unter deutlich erleichterten Voraussetzungen gezahlt.

Auch wenn die Voraussetzungen fr das Kurzarbeitergeld (Kug) im Rahmen der Corona-Krise wesentlich erleichtert werden, mssen Sie trotzdem weiterhin vier wichtige Anforderungen bercksichtigen:

Kug gibt es nur fr ungekndigte Arbeitnehmer. Im Fall einer Kndigung wird whrend der Kndigungsfrist daher kein Kug mehr gezahlt.

Auch wenn die Arbeitsagentur aktuell auf den Aufbau negativer Arbeitszeitsalden verzichtet, mssen weiterhin vorrangig berstunden abgebaut werden, bevor das Kug gewhrt wird.

Die Kurzarbeit setzt eine arbeitsrechtliche Grundlage voraus. Das kann eine Regelung im Tarif- oder Arbeitsvertrag sein, eine Vereinbarung mit dem Betriebsrat oder eine schriftliche Einverstndniserklrung der betroffenen Arbeitnehmer.

Das Kug zahlt die Arbeitsagentur frhestens von dem Kalendermonat an, in dem die Anzeige ber den Arbeitsausfall eingegangen ist. Fr bereits betroffene Betriebe muss die Anzeige daher bis Ende Mrz erfolgen.

Sowohl die Anzeige von Kurzarbeit als auch der sptere Antrag auf Kug ist online oder in Papierform mglich. Eine laufend aktualisierte Zusammenstellung aller Informationen zur Kurzarbeit einschlielich zweier Erklrvideos (noch ohne die geplanten Erleichterungen) bietet die Arbeitsagentur online an. Auf der Website der Arbeitsagentur finden Sie auch den Vordruck fr die Anzeige von Kurzarbeit.

Bitte bedenken Sie, dass die Arbeitsagen-tur aktuell das Zehnfache des normalen Anrufaufkommens hat und gleichzeitig selbst soweit wie mglich auf Telearbeit umstellt. Die Bearbeitung der Antrge kann daher einige Zeit dauern.

 
[mmk]
 
StBV Logo
StBK Logo
DATEV Logo
suf-dtmd 2021-03-03 wid-55 drtm-bns 2021-03-03